Ist Star Wars Episode 9 ein gelungenes Ende für die Skywalker Saga? | 212th Star Wars Wissen

21 Dez 2019
52 338 Aufrufe

#TheRiseofSkywalker hat Star Wars zu einem Ende gebracht. Warum es ein gelungenes Ende ist oder auch nicht, versuchen wir euch anhand unserer Kritik/Meinung deutlich zu machen.
────────────────────────
🔴 Abonnieren um nichts mehr zu Star Wars zu verpassen:
goo.gl/iXahFR
────────────────────────
Tägliche Fakten auf Instagram, auf Twitter alle News zu kommenden Videos!
Social Media:
►Instagram: instagram.com/212thtomundtaha/
►Twitter: twitter.com/212thYT
►Discord: discord.gg/9PQKTZE
►Website: 212th.de
────────────────────────
Unsere Partner:
►Designer: Erik
instagram.com/erik_m1999/
www.deviantart.com/erik-m1999/
►EA - www.ea.com/de-de
►Jedipedia - jedipedia.wikia.com/wiki/Jedipedia:Hauptseite
────────────────────────
Wissen & Stories:
dehave.info/down/g6hinZi1ZHeYmI4/video
Community Videos mit euren Ideen:
dehave.info/news/PLxhiaXNHIseaB5_tppQiTN2lwnLH1wQHz
────────────────────────
Thumbnail: artofadam.wordpress.com/
────────────────────────
#212th #tomundtaha #starwars

KOMMENTARE
  • Nicht nur Episode 9, sondern die Episoden 7,8 und 9 sind alle Star Wars-unwürdig!

    Ralf HartungRalf HartungVor 10 Tage
  • 3:37 "Palpatine ist und war schon immer der Mächtigste Sith. Nicht Darth Vader, trotz seines Potenzials" Habt ihr euch überhaupt mal informiert? Vader wurde im Kanon als der Mächtigste Sith beschrieben: Through his veins courses the bloodline of *the most powerful Jedi and Sith* , and Ren sees it as his birthright to rule the weaker beings in the galaxy. -- The Force Awakens Visual Dictionary Few survive an encounter with *the most powerful Sith* in the Galaxy . -- Star Wars Jedi Fallen Order Palpatine beschreibt Vaders Kräfte als beispielslos: “Come, Darth Vader, you of all people should accept that some are born for greatness. That some are larger than life.” Vader remained silent. “Yes, Lord Vader-Tarkin.” Sidious softened his tone. “You are a true Sith, Lord Vader. Your dedication is unerring and *your powers unparalleled* . Perhaps, however, you are under the misimpression that only Sith and Jedi have trials to pass.” -- Tarkin Leland Chee, einer der obersten Leute bei Lucasfilm sagte das Vader keine Midichlorianer verlor: Da ich aber kein Fan davon bin Meinungen von Mitarbeitern als Quelle zu nutzen, nutze ich die offiziellen Werke: VADER COMPLETED HIS MEDITATION and opened his eyes. His pale, flame-savaged face stared back at him from out of the reflective black surface of his pressurized meditation chamber. Without the neural connection to his armor, he was conscious of the stumps of his legs, the ruin of his arm, the perpetual pain in his flesh. He welcomed it. Pain fed his hate, and hate fed his strength. Once, as a Jedi, he had meditated to find peace. Now he meditated to sharpen the edges of his anger. He stared at his reflection a long time. His injuries had deformed his body, left it a ruin, *but they’d perfected his spirit, strengthening his connection to the Force* . Suffering had birthed insight. -- Lords Of The Sith Somewhere in the back of Palpatine's mind, *he knows what Vader's potential is* . He feels he may be wrong, but he is wary of it. So he's very interested in determining his ability to manipulate Vader and testing his loyalty and assuring himself that this tiger that he holds by the tail is going to stay that way. -- Insider 157 Und bevor ich jetzt als Vader Fanboy bezeichnet werde: Ich bin ein Fan von Maul, Savage, Vader, Palpatine und Momin.

    Star Wars EditsStar Wars EditsVor 3 Monate
  • Ich finde die gesamten Sequels unnötig und schlecht umgesetzt. Change my mind

    Niklas MalcharczykNiklas MalcharczykVor 3 Monate
  • Ich hätte mir gewünscht das Rey den Platz von palpatine eingenommen hätte und Imperatorin wäre. Fand die Sith Rey die man kurz sah richtig gelungen.

    Lksz 91Lksz 91Vor 4 Monate
  • du hast mace vergessen

    leonleonVor 5 Monate
  • Ich fand das Ende von Palpatine bisschen zu billig und erneut zu einfach, auch wenn besser als beim 1. Mal. Episode 9 wäre eine gute Episode 7 oder 8 gewesen. Für 9 selbst wars leider schwach. Da hat einiges gefehlt. Offene Fragen usw. Auch wenn alleinige Film gut gewesen wäre, ist es so als Ende einer Saga oder Trilogie eher schlecht und nicht ausreichend.

    Raymond ReddingtonRaymond ReddingtonVor 6 Monate
  • Das Ende einer legendären Saga

    N SkillzN SkillzVor 7 Monate
  • Ich hätte es mehr gefeiert wenn Ben statt Rey überlebt hätte da er in meine Augen viel interessanter ist

    Shisuke 97Shisuke 97Vor 7 Monate
  • Ich finde, dass es schade das man einfach in vielen Punkten wieder auf Nummer sicher ging.

    New Retro GameNew Retro GameVor 9 Monate
  • Warte Chill Wurde nicht angekündigt das 2022 2024 226 Eine neu Trilogie kommt

    dark fischgangdark fischgangVor 9 Monate
  • Würdiges Finale?????????? SCHWACHSINN!!! Und Reys Schwert war definitiv gelb. Hab den Film zweimal gesehen. Und als Fan der zwei vorgänger wurde ich masslos.... masslos enttäuscht. Was für ein Drecksende. Was für eine schwache darbietung der Ritter von Ren. Und Darth Sidious der am Kran hing hat hier dem ganzen noch die Krone aufgesetzt. Wie Luke schon in Episode 8 sagte: An diesem Satz bzw Video war alles falsch. RIP Star Wars 9. 🖕

    NiteRächerNiteRächerVor 9 Monate
  • Den einzigen den ich feierte war Palpatine.. Ihm hatten sie einen besseren Abgang geben können.. Ich hätte ihn kämpfen sehen wollen..

    OutworldSorcererOutworldSorcererVor 9 Monate
  • Ich glaube die Ritter von ren haben kylo Verraten weil er nicht mehr kylo Ren war sondern Ben solo/skywalker

    TNW ProduktionsTNW ProduktionsVor 9 Monate
  • Ich war so traurig als Leia gestorben ist aber als ich gesehen hab das Leia ein Jedi ist war ich schockiert also schockiert vor freude🥰 btw Leia ist mein lieblingscharackter❤️

    Hinata HyugaHinata HyugaVor 9 Monate
  • Ich hätte es schon gefunden, wenn Ben Solo, nach dem er bekehrt und nach dem Tod auch ein Geist wurde, mit Lea und Luke auf Tatooine erscheinen wäre. Irgendwie hätte ich auch Verständnis gehabt wenn Palpatine, Rey und Ben gestorben wäre, wodurch es wahrscheinlich niemanden mehr gäbe, der neue Jedi oder Sith ausbilden könnte und so der Kampf zwischen den Sith und den Jedi für immer zuende wäre. Für mich wäre das ein passendes Ende für alle Star Wars-Filme gewesen, auch wenn es traurig wäre. Dass die Produzenten einen Star Wars-Film mit dem Tod der Hauptcharactere beenden können, haben sie ja bereits bewiesen.

    Vincent Schlegel, Random VideoVincent Schlegel, Random VideoVor 9 Monate
  • j.j. Abrahms hätte die ganze Saga machen sollen. Das hätte alles viel stimmiger gemacht

    zSyntatic.zSyntatic.Vor 9 Monate
  • Für mich ist das kein Abschluss einer Saga. Die Helden sind nach Episode 9 nicht weniger gefährdet als nach Episode 6 und danach kamen ja noch 3 Filme. Wenn der Imperator nach dem 6. Teil überleben kann, dann kann er es auch nach dem 9. Generell ist Palpatines Auftreten viel zu erzwungen als das es glaubwürdig erscheint

    ManuelManuelVor 9 Monate
  • Hoffentlich bringt Disney eine Serie raus die nach den Ereignissen von Episode 9 anknüpft und den Aufbau der Republik zeigt

    Mirko 1Mirko 1Vor 9 Monate
  • Ich finde die neue Theologie recht gut aber sie wird Luke Skywalker leider nicht ganz gerecht

    Mirko 1Mirko 1Vor 9 Monate
  • Wieso wurde Teile 8 von einen anderen Regisseur gedreht

    Mirko 1Mirko 1Vor 9 Monate
  • In Episode 7 sagte maz Kanata das ist eine Frage für ein andermal oder so als hab Solo sie fragte woher sie anakins lichtschwert hat Wurde aber auch nicht beantwortet was ich schade finde

    NaseBubeNaseBubeVor 9 Monate
  • Bist der beste DEhaver

    Julian SechiJulian SechiVor 10 Monate
  • Episode 7-9 sind schlicht weg total bescheuert und überflüssig. Da nach episode 6 ist star wars zu Ende. Weil der Imperator mehr als Mause tot ist. Kurz gesagt story mäßig ist episode 7-9 mehr als total beschissen.

    MJ Ninjaw-MJ Ninjaw-Vor 10 Monate
  • Das mit den Klon Gefäßen am Anfang habe ich etwas anders aufgefasst. Es könnte ja sein, das das Palpatins Klone waren. Ähnlich wie in Legends. Dann könnte auch Snoke ein Misslungener Klon von Palpatin sein. Auch der rampunierte Körper von Palpatine spricht meiner Meinung dafür, das es auch ein Misslungener Klonkörper ist. Deshalb braucht er Ray, um seinen Geist in ihren Körper zu transferieren.

    EmilBoskopEmilBoskopVor 10 Monate
    • @Olaf Schuh Bert Den Körper schon. Deshalb transferiert er ja auch seinen Geist in diese Körper. So wars zumindest auch in Legends

      EmilBoskopEmilBoskopVor 10 Monate
    • Palpatine ist in Todesstern Explodiert.. Außerdem konnte man vorher machtintensive Wesen nie Klonen. Der ganze Plot ist einfach schwach

      Olaf Schuh BertOlaf Schuh BertVor 10 Monate
  • Heißt das jetzt das Ahsoka MIT EINEM FILM bestätigt wird ?

    Der FanDer FanVor 10 Monate
  • Für mich war das ende beleidigend Man hat episode 6 und den tot von vader mit füßen getreten

    NoobRambazambaNoobRambazambaVor 10 Monate
  • I love star wars ❤ 1,2,3,4,5,6,7,8,9 😢✌

    Tasler D.LTasler D.LVor 10 Monate
  • Fand den Film lächerlich. Im Grunde genommen die ganze Trilogie... Abrams setzt immer aufs gleiche Konzept... Keine Story aber den Fans liefern und zwar das was der Großteil sehen will. Fanlieblinge wie palpatine zurückbringen und die Story so leiden zu lassen. Auf einmal ist er wieder da. Es wird nichts erklärt dazu noch sein Auftreten... Der Imperator war immer diese mysteriöse mächtige Figur und nun wird er von einem nicht annähernd gut ausgebildeten Mädchen gekillt... Fand palpatine total lächerlich und auch alles viel zu sehr gerusht. Erinnerte mich an season 8 von got... Beides keine Story aber grosse Bilder und Szenen für die dumme Fan base die einfach nur ein actionspektakel sehen will... Bitte demnächst mehr wert auf Story legen und Filme realistischer halten ala rogue one oder mandalorian... Die einzig beiden guten Sachen die Disney geliefert hat

    KakarottKakarottVor 10 Monate
  • Das Ende wahr die total unwürdig Und Ray ist keine skywalker

    MelenarmmeMelenarmmeVor 10 Monate
  • Ich finde es wäre viel heiler gewesen wenn alle jedi als Machtgeister vor Rey erscheinen würden und sich vor ihr verbeugen würden dass wäre doch voll krass

    Josef LeputschJosef LeputschVor 10 Monate
  • Ich dachte der stärkste sith wäre valkorion

    Crex TDCrex TDVor 10 Monate
    • Das Palpatine den Orden der Jedi vernichtet hat um über die ganze Galaxis zu herrschen ist dir aber bewusst?

      Olaf Schuh BertOlaf Schuh BertVor 10 Monate
  • Also Palpatine hätte normal überlebt und Rey hätte sterben müssen so wäre es ein gutes Ende und interessantes und vorfallen ANDERES ENDE gewesen. Dann wäre man mal vom Klischee: Das gute siegt weggekommen. Außerdem macht das Ende ja eh keinen Sinn als ob Palpatine gegen 1 Lichtschwert gewinnen kann aber gegen 2 nicht ja wahrscheinlich und davor noch eine ganze AMADA still legt also wirklich die hatten doch nur kein Bock sich bisschen mehr hinein zu vertiefen, eher alles schnell schnell raus bringen, wir kennen es ja nicht anders von Disney schade eigentlich

    Joh _Joh _Vor 10 Monate
  • Einem der Monde Endors 🤔 das heißt, der Waldmond Endor hat selbst noch Monde 🤔 jetzt verwirrt ihr aber 😲

    Bjoern AngelBjoern AngelVor 10 Monate
  • Wurde schwer enttäuscht, die Frage um Darth Jar Jar bleibt wohl weitestgehend ungeklärt...

    oh yeah yeah classicoh yeah yeah classicVor 10 Monate
  • Hey, ich fand das Video sowie den Film Spitze und es ist schön zu sehen das es auch Leute gibt die gut über das Bescheid wissen. Allerdings hätte ich jetzt einen Video Vorschlag und zwar macht mal bitte einen Stammbaum von den "Skywalkers" , wäre richtig nett.

    DevKatzeDevKatzeVor 10 Monate
  • Also ihr habt mal ein Video gemacht wer Anikans Vater ist dann habt ihr ne Theorie gestellt das palpatin anikan durch die Macht erschaffen hat also ist Rey eine palpatin und ein Skywalker und wo ben und rey sich geküsst dachte ich mir nur noch so sweet Home alabama

    νєиσмнуρєяνєиσмнуρєяVor 10 Monate
    • Das bedeutet rey und Ben sind Geschwister

      νєиσмнуρєяνєиσмнуρєяVor 10 Monate
  • Naja ich finde das Ende passt nicht zu star wars allgemein das palpatine solche Mächte hat

    HeadZombieHDHeadZombieHDVor 10 Monate
  • Ich persönlich finde das Rey ein langweiler karakter ist

    gefährlicher Loli vergewaltigergefährlicher Loli vergewaltigerVor 10 Monate
  • Ich finde nicht, das der Titel von Episode 9 zur Handlung passt. Unteranderm denke ich nicht das es notwendig gewesen wäre, alle 9 Teile in einem Film zu vereinen. Bis auf die Stimmen von Anakin, Obi Wan, Mace Windu, Ahsoka, Qui Gon u.a. Jedi und einem Zitat von Palpatine aus Episode 3, haben wir sonst gar nichts aus den Prequels wieder bekommen... selbst die Soundtracks zum Film sind langweilig. Und Rey ist keine Auserwählte, schon allein weil sie den Schriften der Prophezeiung wiederspricht. Und ganz egal wie mächtig Rey ist(Ihr Sieg wurde mir auch als Deus Ex Machina beschrieben), sie war nicht so mächtig Palpatine und Palpatine war nicht mächtiger als Yoda... zumindest, wenn ich nach den Midi-Chlorianern gehe. Ja, ich verwende die Midi-Chlorianer, weil sie ebenfalls ein Teil des Star Wars Universums sind, wobei ich aber auch nach neuen Informationen der Meinung bin, das wir ihre Bedeutung missverstanden haben. Nicht nur wir Fans, sondern auch die Jedi. fakt ist aber, es ist das Ende der Skywalker sage, aber kein Abschluss...

    DarthReviloDarthReviloVor 10 Monate
  • Mace windu hörte man auch

    Kartell 0511Kartell 0511Vor 10 Monate
    • Der ist ja auch Finns Vater

      Olaf Schuh BertOlaf Schuh BertVor 10 Monate
  • Es hieß ja Snok hätte die Klonkriege mitbekommen dann müsste er ja schon relativ früh geklont worden sein

    Lord WolfLord WolfVor 10 Monate
  • Ich finde man hätte den Imperator schon zu Ende vom siebten Film einbauen sollen. So hätte man sich viele unnötige Szenen sparen können und offen Fragen klären können. Man hätte meiner Meinung nach Snoke weglassen und durch Palpatine so gut es geht ersetzen sollen. Ich glaube der neunte Teil ist ein guter Film, der aufgrund der Handlung in Teil 7 und 8 heruntergezogen wurde.

    Nick m. _Nick m. _Vor 10 Monate
  • Ihr seid einfach die besten DEhaver, die sich mit Star Wars befassen.

    KiliKiliVor 10 Monate
  • Palpatine ist nie aus dem Thronraum entkommen. Er hat seine Macht mit den Ort exegol verknüpft und konnte diesen nie mehr verlassen, da er ja tot war. Das erklärt auch den Sinn von Snoke.

    Senpai SANSenpai SANVor 10 Monate
  • Darth sidious hatte Angst vor darth vader, weil er ein höheres Potenzial als er hatte, hätte sidious darth vader alle dunklen Geheimnisse verraten, wäre darth vader mächtiger

    KevKevVor 10 Monate
  • Ich fand den Film wirklich super. Meiner Meinung nach seit Rogue One der beste SW Film. Das mit Snoke fand ich auch schade, aber es zeigt wie mächtig Palpatine ist. Das er so ein bösartiges und mächtiges Wesen wie Snoke einfach so mehrmals erschaffen konnte, dem Tod auf dem Todesstern entfliehen konnte, eine so große Flotte aufbauen konnte und insgesamt Dinge tun konnte, die keiner vor ihm geschafft hat, und auch keiner nach ihm schaffen wird, macht deutlich, das er der mächtigste Sith ist. Ich erkenne ihn jetzt auch als diesen an, nicht mehr Darth Nihilus.

    Darth RevanDarth RevanVor 10 Monate
  • Der Film mag die Fans besänftigen, filmisch war er aber nicht gut. Hatz von einem Planeten zum anderen, kam mir fast vor als würde man Jedi Fallen Order spielen. Aufgebessert durch schöne Momente, tolle Musik und ein versöhnliches Ende und Antworten. Aber wie bereits im Video gesagt, wurden die Antworten schnell enthüllt und nicht aufgebaut, sodass der Wow-Effekt ausbleibt. Finde dass auch die Trailer schon zu viel verraten haben, man hätte da Palpatine vielleicht nicht schon enthüllen sollen, man hätte ja auch einen Snoke Klon auferstehen lassen können, alle Fragen sich wie er überlebt hat und erst nachdem die Helden nach Exegol gelockt wurden offenbart sich dass Snoke nur ein Klon Experiment Palpatines ist. Hätte ich spannender gefunden, aber nun gut. Wie gesagt ein versöhnliches Ende, aber halt ja okay. Ich fand Episode 8 mutiger, spannender und war trotz einiger Fehler die der Film gemacht hat, deutlich geflashter als ich aus dem Kino kam. Aber Geschmäcker sind halt verschiedenen. Für mich ist Episode 9 auch an der Community gescheitert, weil er sich wegen dem Geheule über 8 nichts mehr getraut hat.

    MrMarciquarkiMrMarciquarkiVor 10 Monate
  • Also ist Ben Solo ( Kylo Ren ) tot??

    A & KA & KVor 10 Monate
    • Ok Danke

      A & KA & KVor 10 Monate
    • Ja

      Justin. xJustin. xVor 10 Monate
  • Mega guter Teil. Gehört für mich in die top 3 aller Filme. Ein versöhnlicherer Abschluss hätte es nicht geben können

    Marc BREITIMarc BREITIVor 10 Monate
  • Was passierte mit der ersten Ordnung?

    VetinVetinVor 10 Monate
    • Ist aufgelöst worden

      Kira KuschnigKira KuschnigVor 10 Monate
  • bin ich der einzige der auxh yoda gehört hat oder obi wan

    MuteMuteVor 10 Monate
  • Super analysiert. Der Film hatte mit erheblichen Schwierigkeiten zu kämpfen, die Aufgabe alles aufzulösen war nicht einfach. Mehr tiefe in der Spielzeit ging nicht und deswegen ist der Film so voll gepackt und fast schon erschlagend in der Handlung bzw action. Ich finde ihn aber wirklich super gut. Vor allem das Comeback von lando. Der ist ja durchaus eine schillernde starwars Figur. Das hat mich persönlich überrascht und sehr gefreut. Auch, dass chewi die Ehrenmedaille bekommt ist bemerkenswert. Da wurde ein Wunsch vieler Fans rechnung getrageb bzw ein Fehler in den filmen aus den siebzigern bereinigt. Es ist ein würdiger Film. Auch wenn ich den Darsteller ben solos nicht mag, der wirkt wie ein Fremdkörper in dem Film. Rey Skywalker ist dafür aber sehr überzeugend und ein würdiger Jedi Nachfolger. Auch finn und po sind sehr gut umgesetzt, tolle rollen mit witzigkeit und fortune. Der Film im allgemeinen war zu kurz um alles in Ruhe zu erklären, es gab wohl keine Möglichkeit als so ein Feuerwerk abzuliefern. Dadurch leidet die emotionale tiefe etwas aber das stört kaum. Ich war enttäuscht von Episode 8, fand Episode 7 so lala, Episode 9 ist episch.

    Tommer SpoTommer SpoVor 10 Monate
  • Teil 8 war durch teil 9 eigentlich unnötig. Einfach die ganze saga unglaublich unbefriedigend

    cgu tghyuscgu tghyusVor 10 Monate
  • Es wäre auch einfach geil gewesen wenn am Ende alle Jedi erschienen wären und gegen alle Sith dort gekämpft hätten

    Rolli PeterRolli PeterVor 10 Monate
  • Eine Frage: die gelben Augen erscheinen ja eigentlich nur bei bei Nutzern der dunklen Seite der Macht. Warum hat Yoda dann auch gelbe Augen oder ist das einfach nur seine normale Augenfarbe?

    Rolli PeterRolli PeterVor 10 Monate
    • @Olaf Schuh Bert Ja, denn wenn du es dir ganz genau ansiehst, haben die Sith gelb-orangen Augen. Yoda und seine Spezies haben ganz eigen artige gelbe fast braune Augen. Ganz gut kannst du es bei Baby Yoda sehen.

      Vinsent KrastevVinsent KrastevVor 10 Monate
    • @Vinsent Krastev das ist also der Grund für die Augenfarbe?

      Olaf Schuh BertOlaf Schuh BertVor 10 Monate
    • Es ist nur seine normale Augenfarbe, den Yoda würde nicht sehr weit kommen, wenn er die dunkle Seite der Macht nutzen würde.

      Vinsent KrastevVinsent KrastevVor 10 Monate
  • Wenn mag jetzt rey eigentlich mehr finn oder kylo denn das ende hat mich überrascht

    davemix xdavemix xVor 10 Monate
    • Für sie war Finn nur ein guter Freund und in Ben hat sie sich verliebt

      Kira KuschnigKira KuschnigVor 10 Monate
  • Ist euch aufgefallen das der Griff von Rey's neuem Lichtschwert exakt so aussieht wie das ende von ihrem Stab den sie von anfang an mit sich führt? Das wirft die frage auf ob sie das Lichtschwert die ganze zeit bei sich hatte und es nicht wusste. Ob sie das Lichtschwert evtl. von ihren Eltern hat. Oder sie hat sich ebend ein Kristall besorgt und einfach ihren Stab als Material genommen xD.

    MuFFiN PoWerMuFFiN PoWerVor 10 Monate
  • Ich frag mich was mit der ersten Ordnung passiert ist weil man nicht gesehen hat wie die besiegt wurde

    Phil_ FCBPhil_ FCBVor 10 Monate
    • @Phil_ FCB ja,das ist das Hauptproblem des Films,er ist einfach zu gehetzt. Man hätte das länger machen sollen ,oder gar in 2 Filme

      Marc BREITIMarc BREITIVor 10 Monate
    • Marc BREITI ja nur irgendwie auch schade dass das so schnell und einfach ging

      Phil_ FCBPhil_ FCBVor 10 Monate
    • In der ganzen Galaxy haben sich beim Endkampf doch die Leute aufgelehnt und die fo besiegt. Das sieht man an den Abstürzenden Schiffen

      Marc BREITIMarc BREITIVor 10 Monate
  • #212th

    ZimbelmannZimbelmannVor 10 Monate
  • Aufgrund EP 7&8 war in EP zu viel Story und auch dieser Film war schlecht. Star wars hätte nie an Disney verkauft werden sollen. Der Film war wie die anderen Schrott. Disney will nur Geld verdienen

    Moralo MarkMoralo MarkVor 10 Monate
  • #201th

    gamer katzegamer katzeVor 10 Monate
  • Was ich mich frage ist wann in dem film hat man agen kloss gesehen( wegen battlefront 2)

    Toxic GamingToxic GamingVor 10 Monate
  • Mein Star Wars endete nach den ersten sechs Episoden. Bis auf die letzten 20min. fand ich den Film bedeutungslos.

    Doomsday MachineDoomsday MachineVor 10 Monate
  • Hatte das gelbe Laserschwert am Ende was zu sagen?

    UropastylerUropastylerVor 10 Monate
  • Es gab doch eine Erklärung für palpetins Rückkehr Poe: palpetin ist wieder da, durch klonen eine Antike Fähigkeit der sith

    Magic ChocolateMagic ChocolateVor 10 Monate
  • Die Frage ist nur ... Was wollte Finn Rey verdammt nochmal sagen !😂

    Kampf KanickelKampf KanickelVor 10 Monate
    • Er wollte ihr sagen dass er macht sensitiv ist

      L XL XVor 10 Monate
  • Wenn man sich mit star wars nicht auskennt hat man keine chance hier auch nur irgendwas zu verstehen, und das ist gut

    Sachon HammerSachon HammerVor 10 Monate
    • Das ist wahrscheinlich der Grund weshalb der Film bei Leuten als gut bezeichnet wird. Sie versuchen garnicht irgendetwas zu verstehen weil es keinen gibt.

      Olaf Schuh BertOlaf Schuh BertVor 10 Monate
  • Ich frage mich warum der General Pride irgendwie mit dem Imperator bekannt ist bitte verdeutlicht das ~Sith trooper

    Düzceli81 Düzceli81Düzceli81 Düzceli81Vor 10 Monate
  • Also ich kann euch mit der ersten Hälfte verstehen dass die zu schnell ging dennoch persönlich fand ich es nicht schlimm da ich alles mitgekriegt habe + man bedenken muss dass Rhion Jonson oder wie der Regisseur von 7 und 9 ist , er seine Vision in die Trilogie reinstecken wollte und durch die 8 Episode die dann der andere gemacht hat das zerstört ging und er probieren müsste seine Vision noch da rein zu bringen

    PinkuroriPinkuroriVor 10 Monate
    • Diese "Vision" war wohl als er Teil 4-6 geschaut hat und dachte das merkt keiner

      Olaf Schuh BertOlaf Schuh BertVor 10 Monate
  • Palpatine ist eben mein Absoluter lieblingscharakter Schon in den prequels

    Darth Lady MortemDarth Lady MortemVor 10 Monate
  • Und die Saga ist endgültig vorbei?

    IcantMoonwalkIcantMoonwalkVor 10 Monate
    • Solange wir nicht wissen wer in den Trümmern des ersten Todessterns ein Imperium aufgebaut hat würde ich das nicht sagen

      Olaf Schuh BertOlaf Schuh BertVor 10 Monate
  • Ich find den Film gut.

    MarvinMarvinVor 10 Monate
  • Sie hätten einen zwei teiler machen sollen

    Carlito GamingCarlito GamingVor 10 Monate
    • Oder ein Drehbuch haben bevor man eine neue Trilogie beginnt

      Olaf Schuh BertOlaf Schuh BertVor 10 Monate
  • Sehr gute Review. Von allen die ich bisher gesehen haben, spiegelt sie meine persönliche Meinung zum Film gut wieder. Und wie ihr schon gesagt habt. Als Fan kommt man voll auf seine Kosten, man wird aber auch fast erschlagen mit Input. Man muss definitiv öfters ins Kino gehen. Natürlich hätte ich mir sehr gerne eine Lösung wegen Snoke gewünscht. Und auch ein paar andere Dinge waren nicjt nicht perfekt. Aber dieser Film hat so vieles richtig gemacht. Zum Beispiel Rose: viele Fans mögen den Charakter nicht. Trotzdem lässt ihn Abrams nicht einfach verschwinden, sondern gibt ihm einen kleineren Anteil. Außerdem hat Abrams gut erkannt, dass aus Kylo Ren kein "richtiger Bösewicht" mehr wird, den aber viele sich wünschen. Besonders wenn die Gute Seite durch Rey so stark ist. Also musste ein richtig böser Bösewicht her. Da Snoke von Johnson erledit würde, war Palpatine die nahliegende Lösung. Obs jetzt gut war, lässt sich auch wieder drüber streiten. Aber ich finds absolut geil, dass sie Dinge aus Clone Wars und Legends eingebaut haben. Und hätte der Film noch mehr Fragen beantworten sollen bzw. alles etwas langsamer angehen lassen, wäre er entweder 4 Stunden lang geworden oder würde einen komplett erschlagen. Mir hat er viel Spaß gemacht zu schauen. Es war definitiv Star Wars Feeling.

    Helix `Helix `Vor 10 Monate
  • Coole Star Wars Videos Gibt es auf diesem Kanal : dehave.info/baby/Zie3dMX8WDFhqogiMySmtA.html

    Ammy the DachshundAmmy the DachshundVor 10 Monate
  • Die Trilogie könnte inhaltlich noch gerettet werden und als gesamtes noch funktionieren? Wie fragt ihr? Dreht Star Wars 8 neu, nach JJs Plot und dann haben wir eine zusammen passende Handlung

    Sophie TomSophie TomVor 10 Monate
    • Episode 7 und 9 ergeben schon eine gute Trilogie. Ep 8 macht alles Kaputt

      Henry KHenry KVor 10 Monate
  • Mach bitte einmal ein Video über Captain Keeli

    Michael SteinbichlerMichael SteinbichlerVor 10 Monate
  • Der effekt bei der zerstörung des planeten war doch der von Alderan oder?

    Apash3eApash3eVor 10 Monate
  • Das mit palpetin haben die sehr gut gemacht sie haben es garnicht versucht es zu erklären und das ist bessere als es Ziemlich Merkwürdig zu erklären.

    ohfficial _johannesohfficial _johannesVor 10 Monate
    • Wie willst du auch erklären, dass es nie eine Konzept der Sequels gab

      Olaf Schuh BertOlaf Schuh BertVor 10 Monate
  • Die können ihren Zombie Palpatine nehmen und sich verziehen ,den Film darf man echt keinem zeigen der die alten filme geguckt hat

    Your RescuerYour RescuerVor 10 Monate
  • Wollt ihr das wirklich sehen wie die Macht in Gleichgewicht ist und die Welt befriedet ist? Ich Dachte ihr alle wollt zukünftige Star Wars Filme sehen. Wenn es ein Zukünftigen Star Wars Film geben soll dann kann die Macht nicht im Gleichgewicht sein. Eine Macht in Gleichgewicht kann Disney nicht verfilmen.

    hkgfdckhkgfdckVor 10 Monate
  • "Kylo Ren,, hat die Ritter der Ren vertatten. Ich glaube eher das sie marioneten von Palpatine Warren.

    Knossi JuniorKnossi JuniorVor 10 Monate
  • In der letzten szene sagt rey ich bin eine skywalker also kommt noch eine episode. Es kommt noch eine

    QuwenjiQuwenjiVor 10 Monate
    • Wird es warscheinlich nicht,nein

      L XL XVor 10 Monate
  • Ich finde alles was nach der stelle kommt wo kylo rey wiederbelebt ist einfach nur müll weil es einfach nicht in die ganze star wars saga passt

    KonstKonstVor 10 Monate
    • Konst was passt denn nicht ?

      Slevin SevenSlevin SevenVor 9 Monate
  • So ich sag mal wie ich es sehe : erste 70% top, letzten 30% flop Ales wurde zu schnell aufgebaut und zu schnell vernichtet. Der Film hätte 3 teile werden müssen.

    NicolasNicolasVor 10 Monate
  • Fand den film super. Dafür das nach dem irrelevanten teil 8 jj inhalt von 2 filmen in 1 film packen musste ist es gut gelungen.

    Tarik FretesTarik FretesVor 10 Monate
  • STAR WARS Episode 9 , die Wiedergutmachung für episode 8

    Max Otto von StirlitzMax Otto von StirlitzVor 10 Monate
    • Fand zwar 8 echt so geschichtlich im. Kanon nicht schlecht und wichtig aber recht haste ja...

      Musiic StylzZzMusiic StylzZzVor 10 Monate
  • Könntet ihr ein Video darüber machen was für Leute das waren in dem exegol thronsaal ?

    LxnnrtTHS30LxnnrtTHS30Vor 10 Monate
  • Wäre cool wenn ihr Letsplay von Starwarsbattlefeont 2 machen würdez.

    Adrian ReuterAdrian ReuterVor 10 Monate
  • Hab die letzten 10 min nur geheult .... ACHTUNG SPOILER Hätte es schön gefunden wenn am Ende wo Rey und bb8 in den Sonnenuntergang laufen alle wichtigen Jedi nach Leia und luke( da sie halt wo sie gegen den imperator zu ihnen gesprochen hat und sie geantwortet haben) dann schwenkt die kamera hoch und alle Machtgeister von allen anderen bekannten Jedi tauchen auf

    Voyager R6SVoyager R6SVor 10 Monate
  • Like für "Nein, ich bin dein Vater" Kommi für "Du bist Palpatines Enkeltochter"

    Not ZeddiNot ZeddiVor 10 Monate
  • Warum denkt eigentlich jeder, dass, nachdem Rey gestorben ist, sie immer noch eine Jedi ist? Für mich sind die Jedi und Sith mit dem letzten Kampf gestorben und Rey symbolisiert mit ihrem Gelb/Orangen Lichtschwert nun eine eher ausgeglichene Form eines Machtnutzers. Nach dem Kampf sehen wir außerdem keine Verwendung mehr von der dunklen oder hellen Seite der Macht, sondern nur noch eine Wiederbelebung, durch die Macht, die sowohl von der hellen, als auch der dunklen Seite der Macht genutzt wird. Sie brachte die Balance zwischen Hell und Dunkel und ist nun eine Neutrale Machtnutzerin.

    Valentino CodeValentino CodeVor 10 Monate
    • Musiic StylzZz ich finde da ist was wahres dran! Ich denke nicht das sie noch ein Jedi ist.

      Slevin SevenSlevin SevenVor 9 Monate
    • Selten son Stuss gelesen Alda

      Musiic StylzZzMusiic StylzZzVor 10 Monate
    • 👍

      Max Otto von StirlitzMax Otto von StirlitzVor 10 Monate
  • C-3PO ist der wahre Sith lord

    s.m hells.m hellVor 10 Monate
    • Da bleiben nicht mehr Fragen offen als bei der Trilogie... Das wäre wahrscheinlich das Ende gewesen wenn Palpatine nicht die Kinoverkäufe hätte retten müssen

      Olaf Schuh BertOlaf Schuh BertVor 10 Monate
  • Es wäre echt cool wenn ihr mal ein Video darüber machen könntet welche jedis alle zu rey als sie gegen pelpetin gekämpft gesprochen haben! 😂

    Kira M.Kira M.Vor 10 Monate
    • @212th - Tom & Taha echt!! Super👍🏻

      Kira M.Kira M.Vor 10 Monate
    • Kommt 😄

      212th - Tom & Taha212th - Tom & TahaVor 10 Monate
  • Der film war geil

    ArgusArgusVor 10 Monate
  • Ich fand es schade dass man die Flotte und palpatine so stark aufgebaut hatte. Aber innerhalb von 5 Minuten werden sie einfach so abgeschlachtet.

    cestrubiicestrubiiVor 10 Monate
    • Olaf Schuh Bert ist so, ich finde die Trilogie sind schlechter als es die Prequels waren. Die Grafik ist zwar viel besser. Aber das wichtigste, die Story war eine vollkatastrophe. Jeder Teil hat eine eigene Geschichte: Episode 7: die Reise zu Luke Episode 8: Luke motivieren (WTF), wegrennen vor Smokie Episode 9: den Imperator tötet

      cestrubiicestrubiiVor 10 Monate
    • Dabei wurde der Palpatine Plot in diesem Film bestimmt 10 Minuten aufgebaut um der Trilogie irgendeinen tieferen Sinn zu geben

      Olaf Schuh BertOlaf Schuh BertVor 10 Monate
  • Ich habe im Kino so laut gerufen dass bestimmt gleich Anakin kommt (als Klo Ren von Palpatine weggeworfen wird). Aber er kam nicht

    cestrubiicestrubiiVor 10 Monate
  • Ja es war der beste Film der Sequels.... Dennoch kam bei mir kaum echtes Star Wars Feeling wie bei der Original Trilogie auf, bis auf Palpatine und Lando... Mit den neuen Charakteren wir Finn, Rey, poe.... kann ich mich einfach absolut nicht anfreunden. Da hat einfach Luke gefehlt im Film. Für mich wirkt der Film ziemlich krampfhaft erzählt um die absolute Vollkatastrophe Episode 8 auszubessern, alleine die Lichtschwert wegwerfe-Szene......

    bf1 gamerbf1 gamerVor 10 Monate
  • Pfinde den Film super aber ich hette es besser gefunden wen als alle jedi sprechen von allen macht Geister auftauchen

    knax knaxerknax knaxerVor 10 Monate
  • Wirklich ein gelungenes Ende👏

    Elijah 14-15Elijah 14-15Vor 10 Monate
DEhave