Warum Palpatine keine Klonarmee in Episode IX nutzte! | 212th Star Wars Wissen

14 Jan 2020
59 292 Aufrufe

Der mächtige Sith Imperator Palpatine kehrt in Star Wars Episode 9 mit einer gewaltigen Streitmacht zurück. Wie war das möglich? Warum klonte Palpatine keine Armee in Episode 9, wie er es zu Zeiten der Klonkriege tat?
────────────────────────

🔴 Abonnieren um nichts mehr zu Star Wars zu verpassen:
goo.gl/iXahFR

────────────────────────

Tägliche Fakten auf Instagram, auf Twitter alle News zu kommenden Videos!
Social Media:
►Instagram: instagram.com/212thtomundtaha/
►Twitter: twitter.com/212thYT
►Discord: discord.gg/9PQKTZE
►Website: 212th.de

────────────────────────

Unsere Partner:
►Designer: Erik
instagram.com/erik_m1999/
www.deviantart.com/erik-m1999/
►EA - www.ea.com/de-de
►Jedipedia - jedipedia.wikia.com/wiki/Jedipedia:Hauptseite

────────────────────────

Wissen & Stories:
dehave.info/down/g6hinZi1ZHeYmI4/video

Community Videos mit euren Ideen:
dehave.info/news/PLxhiaXNHIseaB5_tppQiTN2lwnLH1wQHz

────────────────────────
Musik von: Samuel Kim Music
dehave.info/down/eoGjhMi0ZKqSmI4/video
dehave.info/baby/uoKuTCQ9dmPIgOgyLm9HgQ.html
────────────────────────

#212th #tomundtaha #starwars

KOMMENTARE
  • Woher hat er nur die Kohle für die Schiffe, Männer, klonressorcen usw? 😂 Das ist die wichtigste Frage 🐺🙈

    Carlos OliveraCarlos OliveraVor 3 Monate
  • Wenn Palpatine so mächtig ist wieso wollte er das die Klone die Jedi auslöschen? Ich meine er hätte sie doch selber töten können oder?

    Commander CodyCommander CodyVor 6 Monate
  • Was were wenn Palpatine in Episode 9 eine Kampfdroiden arme genutzt hätte was were geschehen? Palpatine hätte des halb eine Riesige Flotte auß Ark Hämmer bauen müssen. ? ( Kampfdroiden L8L9, Zx3 ,Emperiums Kampfdroiden, B3 Ultra Kampfdroide , Dartruper, ) Was were wenn die Erste Ordnung Kampfdroiden genutzt hätte was were geschehen?

    Ernst PodolskiErnst PodolskiVor 6 Monate
  • Der Moment, wenn du Jahre lang eine Armee aufbaust und diese dann nicht zum Einsatz kommt, weil sie vorher vom Himmel geholt wurde ~

    RelaRelaVor 8 Monate
  • Ich fand Episode 9 echt schlecht, wenn man die Geschichte mit Episode 6 vergleicht ist es fast die selbe Geschichte...

    Mike BevizMike BevizVor 8 Monate
  • Was were wenn die KlonnTechnologie nicht funktioniert hätte oder das Kamino nicht Eksestirt hätte was were geschehen?

    Ernst PodolskiErnst PodolskiVor 9 Monate
  • Was were wenn die Separatisten Keine Kampfdroiden genutzt hätte sondern eine Klonnarme was were geschehen? ES sollte eine Klonnarme von Klonnzehlinder gemacht werden. Aber auch wenn die Separatisten eine Klonnarme genommen haben und Daf Sidies Plan funktioniert hat und das erste Galaxis Emperium auß gerufen hat hätte er keine Menschen Sturmtrupen nicht nehmen sondern Kampfdroiden genutzt hätte weil es Keine Kampfdroiden arme in den Klonnkriege waren so mit hat die Bevölkerung keine große Angst von den und keine Proteste were geschehen .

    Ernst PodolskiErnst PodolskiVor 9 Monate
  • Was were wenn die Jeddis In Epeson 1 Nicht gekommen weren am dem Tag wo die Handelsfürderazon eine inwazon auf NABU füren wollte was were geschehen.? Was were wenn die Separatisten nicht auf Mustafa gewesen wären das sie wusste dass Daf sidies sie veraten würden was were geschehen ? Was were wenn General Grievous den Kanstler der Republik allso Pälppen tin getötet hätte in Epeson 3 wo er in gefangen genommen hatte . ?

    Ernst PodolskiErnst PodolskiVor 9 Monate
    • Lern Deutsch!!

      Missing TitleMissing TitleVor 8 Monate
  • Was were wenn Pälppen tin in Epeson 9 eine Riesige Flotte von 150 Neue und verbessern Klips genutzt hätte was were geschehen ? Oder Was were wenn Pälppen tin Nicht den Todesstern nicht gebaut hätte und staht dessen die KLIEPS zu verbessern Und darauß eine Riesige Flotte zu bauen was were geschehen? 5 Ideen um die KLIEPS zu verbessern 1 der lesser soll drehbar sein und verschiedene lesser aus stahten werden : Todesstern ,Däf Mark lesser, DDT, KLIEPS 2 bessere Schilde und Antriebe 3 bessere Panzerungen , und Inergie Versorgung und soll mit ein Tarnsestem außgestatet werden 4 bessere Sternjegger benutzen : 250 Tei Defänder, 150 Tei Hanter, 150 Schwera Teijegger, 80 Tei Bomber, 200 Tei Apfangjegger, 35 Schatels, 278 Rettungskapseln 5 bessere Bewaffnung : 2500 TURBO lesser, 1800 Ionen kannonen, 1200 PUNKTE APWER KANONEN, 850 Lesser KANONEN, 385 Raketen Werfer, 12000 Sturmtrupen, 2500 Piloten, 4200 Brücken Kruck und 7400 Technika, 25 AT - AT ,35 Läufers, 25 Schebepanza, 35 Spidas , 150 Darktruper, 45 Normale Droiden

    Ernst PodolskiErnst PodolskiVor 9 Monate
  • Gut Pälppen tin wollte keine Klonnarme in Epeson 9 aber warum nutze Pälppen tin keine Kampfdroiden.? Was were wenn Pälppen tin in Epeson 9 Kampfdroiden genutzt hätte was were geschehen? Oder Was were wenn die Erste Ordnung Kampfdroiden genutzt hätte was were? ( Kampfdroiden L8L9, Zx3, Kampfdroiden des Emperiums, Die Darktruper, B3 , Droidikarz, BX)

    Ernst PodolskiErnst PodolskiVor 9 Monate
  • Krass das ihr einfach erst nach 2 min zum thema des video kommt und davor erstma ganz star wars erklärt

    Cheater02Cheater02Vor 9 Monate
  • Erst liken dann schauen

    DosenSoosenDosenSoosenVor 9 Monate
  • Geiles Video

    twitch_lamalaurenztwitch_lamalaurenzVor 9 Monate
  • Meine 2Frage wäre was ist mit umbara passiert haben imperiale mal fus gefasst? Was mit der Senstorin chuchi u orto plutonia hat da das Imperium auch fuss fassen können?

    Telson LPTelson LPVor 9 Monate
  • Wann macht ihr die klon Rüstung fertig

    IQ 355IQ 355Vor 9 Monate
  • Danke für den spoiler im titel 👍

    Levi AckermanLevi AckermanVor 9 Monate
    • @212th - Tom & Taha ich meide sie eigentlich bewusst um nicht gespoilert zu werden. Blöd nur wenn es auf der Startseite angezeigt wird 😅 und naja in meiner Ausbildung habe ich bis jetzt noch keine zeit für den film gefunden

      Levi AckermanLevi AckermanVor 9 Monate
    • Der Film ist sein einem Monat draußen, selbst schuld, wenn du bei uns Star Wars Kanälen vorbei schaust!

      212th - Tom & Taha212th - Tom & TahaVor 9 Monate
  • Kann es sein das die erste Ordnung auch für Palps die Kinder mitgeraubt hat oder welche abgegeben hat denn ich kann mir nicht vorstellen wie Palps das ohne Truppen und ähnliches geschafft haben soll mehr Kindee Und Jugendliche heranzuschaffen als die erste Ordnung die ja auch schon Schiffe hatte oder hatte Palps auch noch einen kleinen Teil an Truppen und vllt ein oder zwei Kreuzer?

    Rap-t 09Rap-t 09Vor 9 Monate
  • Bin ich der Einzige ,der findet ,dass Anakin stark genug sein sollte um seinen Geist nach Episode 6 wieder in einen neuen Körper übertragen zu können oder sich gar selbst einen Neuen erschafft?

    Niemand mag M4enNiemand mag M4enVor 9 Monate
  • Gibt es noch Klone in Star wars 9?

    DerPiercyDerPiercyVor 9 Monate
  • Das mit rey sieht nicht nach Ende der Story aus

    Marcel KittlerMarcel KittlerVor 9 Monate
    • Doch. Ich würde ein Rey-a Star Wars Story für viel wahrscheinlicher halten.

      Missing TitleMissing TitleVor 8 Monate
  • Das ist der beste Star Wars Film

    Diana HoltzDiana HoltzVor 9 Monate
  • #ReleaseTheJJCut

    Johann SchöningJohann SchöningVor 9 Monate
  • Ich habe da eine Frage, zu den Klon-einheiten wärend der Klonkriege. Wie wir ja wissen, hat jede Einheit/Legion usw eine eigene Farbe (501-Blau/212-Orange/41-Grün), aaaber haben diese Einheiten auch ein eigenes Wappen/Logo??? Im damaligen und heutigem Militär, hat ja jedes Battalion/Kompanie/Zug/Squad sein eigenes Wappen. Haben das die Klone auch gehabt? Wenn ja, wie sahen sie aus? Ich habe leider bis Dato noch keine Bilder o.ä. gefunden. Bin für jede Antwort Dankbar!

    KIA Killed in ActionKIA Killed in ActionVor 9 Monate
  • Sidus hat einfach alle Hops genommen

    lmtlmtVor 9 Monate
  • Das Überraschungsmoment :-) (5:10)

    Silvan LanzSilvan LanzVor 9 Monate
  • Hey ,frage wo kann man sich Klonrüstungen kaufen ?

    Sakuta GianmoSakuta GianmoVor 9 Monate
  • Nice brice

    Tyler PoetsTyler PoetsVor 9 Monate
  • 5:10 das überraschungs Moment? (no hate 😂)

    BlackGamer99 XBlackGamer99 XVor 9 Monate
  • Danke für das Video! Schon während ich den Film geschaut hatte, hatte ich mich gefragt wo die ganzen Leute herkommen von Darth Sidious Flotte, Ihr seid die besten ;-)

    daviodavioVor 9 Monate
  • Hey Tom und Taha ich würde mich sehr freuen wenn ihr mal wieder ein Live Stream machen könnt.

    212th Glenn212th GlennVor 9 Monate
  • Hey Taha ! Selam !

    Emre YazarEmre YazarVor 9 Monate
  • Andere frage warum hat die neue Republik keine große Armee der Republik aufgestellt auch aus kleinkriegen

    Msburi22Msburi22Vor 9 Monate
    • Kontarna das beantwortet nichts

      Msburi22Msburi22Vor 9 Monate
    • Die Antwort gibt es bereits in Büchern.

      KontarnaKontarnaVor 9 Monate
  • Min 5:09 das Überraschungsmoment? Trotzdem mal wieder cooles und informatives video

    A.J. B.A.J. B.Vor 9 Monate
    • 😂

      Einen Namen zu haben ist nicht NotwendigEinen Namen zu haben ist nicht NotwendigVor 9 Monate
  • Ich weis sogar ohne Kopf, dass man euch abonnieren sollte!

    Dani DistanceDani DistanceVor 9 Monate
  • EP 9 war so dumm am Ende. Die Sithflotte hätte sicher leicht den Planeten sichern können, hätte sie ihn verlassen

    Fabian JordanFabian JordanVor 9 Monate
    • @Fabian Jordan Da biste bei mir halt an der falschen Adresse. Für mich war E8 der beste Teil dieser Trilogie und in der gesamten Saga siedel ich ihn direkt hinter E5 an. Mit deinen Vorlieben zeigste halt, dass dir die Story um die Yuuzhan Vong lieber gewesen wären. Nichtsdestotrotz verlief auch in Legends der weitere Kampf zwischen Resten des Imperiums und den Rebellen. Ebenfalls mit einem wiederkehrenden Palpatine. Man merkt also an den Sequels eindeutig die Note des EU, da ja wie gestern erwähnt, ursprünglich auch das EU verfilmt werden sollte. Das Thema der Macht etc und die Darstellung des Jedi-Ordens der von seinem Weg abkam und nicht mehr das Gleichgewicht gehalten hat. Die Arroganz des Ordens, der ihr Untergang war. Dass es an der Zeit ist wieder den Weg der Macht zu gehen und das war dieser grandiose Zwiespalt in Luke Skywalker. Erst dachte er man müsse sich von der Macht lösen und darf sich dieser nicht bedienen. Dann erkannte er, dass es der falsche Weg war. So starb er letztlich doch als Jedi. Die Message, dass es egal ist wer du bist oder wo du herkommst. Du sollst niemals deine Wurzeln verleugnen, biste aber nicht abhängig und beeinflusst von den Taten deiner Vorfahren, die du selbst nie kanntest. E8 ist gerade durch E9 noch viel besser geworden. Und diese Darstellung des Gleichgewichts in den Sequels hat der gesamten Saga nochmal ne besondere Note gegeben. Hätte man deswegen die Sequels gebraucht? Nein. Aber schlecht finde ich sie nicht. Immernoch besser als die Prequels auch wenn diese natürlich ihre Stärken haben in Sachen Worldbuilding und Darstellung der Verfalls des Jedi-Ordens.

      KontarnaKontarnaVor 9 Monate
    • @Kontarna nebenbei denke ich das eint Trennung von Canon und Legends auch den EP 1-3 nicht geschadet hätte. Sicher bin ich mir da aber nicht

      Fabian JordanFabian JordanVor 9 Monate
    • @Kontarna ja weiß ich. Ich sage ja nicht das es nicht sinnvoll war. Ich sage nur das mir die Handlung der neuen Filme nicht gefallen hat, weil sie zum Teil zu altbacken und nicht durchdacht war. Die ganze EP 8 hat das deutlich gezeigt. Wäre die Handlung "Invasion einer Extragalaktischen Alienrasse und Angriff der First Order" gewesen wäre, und man ggf. Eine brüchige Allianz von heller und dunkler Seite hätte schmieden müssen um zu gewinnen, wäre es möglicherweise kreativer gewesen als "Planlose Trilogie - irgendwie muss das mit den Skywalkern aufhören aber kp wie so richtig das passieren soll - probieren wir einfach mal rum und gucken was passiert"

      Fabian JordanFabian JordanVor 9 Monate
    • @Fabian Jordan Du weißt schon, dass man versuchte Legends zu verfilmen? Also mit Jacen Solo etc.? Aber sich das als unmöglich darstellte, da der damals noch aktuelle Kanon voll von Widersprüchen und Charakteren war, sodass man einfach kein wirkliches Drehbuch verfassen konnte, ohne dass hinterher Hardcore-Fans aufschreien, dass etwas mit dem Kanon nicht übereinstimmt. Das wären dieselben Jünger gewesen, die Legends trotz Widersprüche so anpreisen. Heuchler halt.

      KontarnaKontarnaVor 9 Monate
    • @Kontarna ja, weil es eben einfach bessere Geschichten gab, die man hätte verfilmen können. Mehr habe ich nie gesagt, das es meiner Meinung nach bessere Ideen für eine neue Trilogie gab

      Fabian JordanFabian JordanVor 9 Monate
  • Snoke ist Anfang Imperium entstanden

    Ms. Marvel FanMs. Marvel FanVor 9 Monate
  • Wäre aber cooler mit klonen gewesen. Dann hätt es wenigstens eine kleine verbindung zu den prequels gegeben

    Done HDDone HDVor 9 Monate
  • In legends hat palpatine eine klonfabrik gehabt

    cc-7933cc-7933Vor 9 Monate
  • Was wäre wenn Palpatines Plan mit der letzten Ordnung die Galaxis zu beherrschen geglückt hätte?

    Jakov BlazevicJakov BlazevicVor 9 Monate
  • KäLÄrÄn... (kylo ren)

    Moritz VittMoritz VittVor 9 Monate
  • Im Ray Ray who? Rayd shadow legends

    NiggipNiggipVor 9 Monate
  • Ne Die letzte ordnung war die größte flotte der Ganzen Galaxis und die komplette flotte hing von sonem kleinen kackturm ab der da so offen stand als wäre es ein außenposten Fand ich sehr unrealistisch dargestellt, vor allem hatte der turm auch keinen schutz, obwohl er so wichtig ist

    A WA WVor 9 Monate
    • @A W Mein Problem ist es nur, es gibt keinen Richtigen Grund das er so übermächtig ist und es einfach fertig bringt nur auf die Schiffe des Wiederstandes seine Machtblitze anzuwenden obwohl diese ja zwischen seinen Sternenzerstörern herumgeflogen sind

      LaraLaraVor 9 Monate
    • @Lara ich denke mal das er das durch die macht gespürt hat denn er war im vergleich zu anderen teilen übermächtig. Auch rey war viel stärker als vorher und sie hatte nicht viel mehr übung

      A WA WVor 9 Monate
    • @A W Ich Frage mich nur wie Palpatine überhaupt von Rey erfahren hat wenn er keinem Kontakt zu seinem "Kind" hatte und ich schätze mal das sein "Kind" auch nicht zu ihm gegangen ist und gesagt hat ,,Hallo Papa ich hab ein Kind und es heißt Rey" womit dann die Sache das Palpatine Kylo Ren erzählt hat wer Rey wirklich ist auch keinen Sinn macht

      LaraLaraVor 9 Monate
    • @Lara stimmt schon

      A WA WVor 9 Monate
    • @A W Er hätte diese Möglichkeit in Betracht ziehen können aber man weiß ja das Palpatine nicht immer an alles denkt z.B. in Episode 6 als er von seinem Stuhl Aufstand und sich so Angreifbar machte

      LaraLaraVor 9 Monate
  • Klone sind trzd die besten vorallem Rex

    Niklaus MickealsonNiklaus MickealsonVor 9 Monate
  • Gutes Video. An einer Stelle hast du gesagt, dass die Letzte Ordnung, also die Sith-Flotte, größer war als die Flotte der Ersten Ordnung? Stimmt das wirklich? Würde mich überraschen? War wirklich die Flotte, die bei dem einzigen Planeten Exegol versammelt war, größer als die der gesamten Ersten Ordnung, welche die gesamte Galaxis bzw. einschließlich der Kernwelten usw. kontrollierte und ihre Schiffe überall in der Galacis aussendete, un rebellierende Schiffe, teils des Widerstands, zu jagen, aufzuspüren und zu vernichten? Das kann ich mir, ehrlich gesagt, nicht vorstellen, dass die Flotte, die die Sith-Ewigen für Palpatine erstellt haben, grösser ist als die der ersten Ordnung, die die letzten Überlebenden des alten Imperiums mit Snoke zusammen aufgebaut haben? Könntest du das vielelicht beantworten, falls es da genau Infos und Zahlen zu der Schiffs-und Truppenmenge gibt?

    Phil HeierPhil HeierVor 9 Monate
    • @Spassvogel89 Also ich denke, Vieles davon ließe sich in Büchern etc. noch sinnhaft und logisch beantworten, wenn es denn von Disneys Seite gemacht wird. Klar ist, dass man das für Episode 9 nicht gemacht hat. Aber ich glaube, zukünftige Romane etc. werden oder könnten uns mehr aufschlussreiche Infos geben und einige der von dir genannten Plotholes lösen. Was die vielen Rebellenschiffe betrifft, so denke ich schon, dass im Kern einige Verteidigungsarmeen und Flotten im Geheimen von lokalen unabhängigen Widerständlern und Milizen erstellt wurden und dass es Lando und Chewie aufgrund ihrer vielen Verbindungen und Kontakte gelungen ist, alle Rebellenzellen zu vereinen. Im Film wird das nicht gezeigt, aber sowas könnte man auch in einen Buch erklären. Und ausserdem wird es sicher viele solcher militarisierten Zellen im Kern gegeben haben, teilweise auch zusammengekratzt aus planetaren Verteidigungsflotten der Neuen Republik, die nach der Zerstörung des Hosnian-Systems in Teil 7 realisiert haben, was für eine Bedrohung die Erste Ordnung für die Galaxis darstellt. Aber vielleicht sah die Weste Ordnung in diesen Zellen keine so grosse Bedeohung in Teil 8 wie in den Widerstand, weil dieser womöglich die Unterstützumg der Jedi bzw. Luke erhalten würde und bereits mächtige und starke Persönlichkeiten und Führungkräfte sie die machtbegabte Leia oder Admiräle wie Ackbar und erstklassige Piloten hatte. Und das war für Snoke und Kylo Ren damals die wahre Bedrohung. Ich denke, die Erste Ordnung hat den Kern schon kontrolliert in Teil 9, aber sie können nicht jeden einzelnen Bürger unter die Kmjte zwingen. Auch das Imperium konnte dies nicht, obwohl es die offizielle Regierung einst war. Ich sehe in der Sache mit der Rebellenflotte keinen grossen Plot-Hole. Ich denke, jeder Plot-Hole, de du genannt hast, könnte behoben werden mit Begleitwerken usw. Kein Logik-Fehler aus den Sequels ist so gross, als dass es unmöglich wäre, einen entsprechenden Lösungsansatz zu finden, der das erklärt. Die Todessterntechnologie wurde mit Sicherheit auch irgendwie weiterentwickelt, sodass man keine so grossen Raumstationen mehr braucht für den technischen Einbau solcher Superlaser-Waffensysteme. Was die Anzahl der Sternenherstörer betrifft, so denke ich bzw. kann ich mir vorstellen, dass die im Kanon ebenfalls 25000 betrug, denn auch hier ist das Imperium ja immerhin riesig und keine Galaktische Militärfraktion aus Star Wars war je so gross wie das Imperium. Das lässt sich definitiv in Legends und Kanon sagen. Ich denke aber wirklich, dass die Zahl der First Order-Zerstörer um die 10000 plus betragen haben muss und dass es ihnen damit gelungen ist, die Galaxis nach der Zerstörung des Hosnian-Sytsmes in kürzester Zeit zu überrennen und teilweise zu erobern, wobei natürlich auch Rebellenzellen entstehen, die nur bei Truppenvereinigung eine wahre Gefahr für die Erste Orsnung darstellen, so wie es in Teil 9 dann Lando und Chewbacca ja auch geschah.

      Phil HeierPhil HeierVor 9 Monate
    • @Phil Heier Schwierig, denn je mehr ich darüber nachdenke, des so mehr Logikfehler durch die Produzenten finde ich. Ich habe meine Infos ja aus dem offiziellen Beiwerk entnommen, was somit zum Kanon gehört, aber ich glaube da liegt schon das Problem. Im Begleitbuch nicht direkt gesagt, wann mit dem Bau der Flotte begonnen wurde, aber es gibt sehr viele Hinweise, das es erst nach dem Tode von Palpatin geschah, genau wissen wir es aber nicht. Übrings die Zahl von 25.000 Sternenzerstörer vom Imperium, stammt doch aus Legends und ist nicht mehr aktuell, seit dem Disney alles alte außer die Filme als unkanonisch erklärt hat. Ich vermute mal, das nach dem neuen Kanon, es bei weitem nicht so viele Sternenzerstörer waren, denn in Episode 8 und 9 wurde uns ja gesagt, das die erste Ordnung die Herrschaft über die Galaxie übernommen hat und auch da wissen wir nicht, wie groß deren Streitkräfte sind, nur das sie nicht so groß waren, wie die vom früheren Imperium. Da komme ich zum nächsten Logikfehler und zwar, wo kamen all die Rebellenschiffe in Episode 9 her? In Episode 8 wurde uns gesagt, das die erste Ordnung fast wiederstandslos die Galaxie überrannt hat, nach dem sie die Flotte der Republik vernichtet hatten. Aber allein die schiere Masse an Schiffen in Episode 9 zeigt doch, das es scheinbar noch jede Menge Schiffe und Truppen gab. Wo haben die sich dann aber versteckt, wenn uns in Episode 9 gesagt wurde, die erste Ordnung kontrolliere bereits seit einem Jahr die Galaxie? Und warum hat man mit dieser riesigen Flotte nicht die erste Ordnung bekämpft? Das nächste Logikloch sind meiner Meinung nach, die neuen Sternenzerstörer an sich. Ich persönlich finde sie ziemlich murks. Erstens die neuen Superwaffen. Wo haben sie plötzlich die Technologie dafür her? Selbst Inunivers wurde uns, auch im neune Kanon, immer erzählt, das die Todessterne und die Starkiller Base so groß sein müssen, um die ganzen Energiegeneratoren etc unterzubringen, damit überhaupt genügend Energie zusammen kommt um einen Planeten zu vernichten und jetzt kann man eine kleine Kanone einfach so unter einen Sternenzerstörer packen und dann auch noch mit genügend Energie versorgen? Das ergibt keinen Sinn! Auch wirken die neuen Sternenzerstörer einfach nur wie reiner Fanservice. Abgesehen von der Superwaffe und das sie etwas größer sind, sind sie eine fast 1 zu 1 Kopie von den Imperium 1 Sternenzerstörern. Selbst die Bewaffnung ist ähnlich und da sind sie z.b. den Sternenzerstörern der ersten Ordnung klar unterlegen, wenn man die Superwaffe wegnimmt, die dazu noch DER absolute Schwachpunkt an den Schiffen war. Ich hätte es sogar viel besser gefunden, wenn es wirklich eine Flotte aus alten Imperiums 1 Zerstörern gewesen wäre, ohne Superwaffe, weil es dann einfach und logischer zu erklären gewesen wäre, wo diese riesige Flotte herkommt und z.b. das mit dem Bau schon lange vor Palpatins Tod begonnen wurde. Dann wäre es zwar so gewesen, das die erste Ordnung lauter veraltete und, im Vergleich zu ihren Schiffen, viel schwächere Sternenzerstörer bekommen hätte, aber allein die schiere Masse an Schiffen hätte es dann wohl gemacht. Ich glaube vieles ist durch den Produzentenwechsel umgekrempelt worden und wurde dann im Film verändert, weshalb vieles nicht zu den Filmen und den eigenen Erklärungen so richtig passt.

      Spassvogel89Spassvogel89Vor 9 Monate
    • @Spassvogel89 Ihr habt eine interessante Diskussion geführt. Und das mit General Pryde überrascht mich. Ein Erste Ordnung-Offizier, der von Palpatines Plan, seinem Überleben und seiner Sith-Flotte bei Exegol bescheid weiss, wovon nicht mal Kylo Ren und höchstwahrscheinlich auch Palpatines Marionette Snoke bescheid wussten. Trotzdem sehr interessant. Persönlich fände ich die Theorie aber auch besser, dass der Bau der Xyston-Sternenzerstörer und der Sith-Flottenbesatzungen noch vor Teil 6, vor Teil 4 und vielleicht sogar kurz oder wenige Jahre nach Episode 3 startete. Zumal sich dort sicher neben der Flotte auch Labore und Forschungseinrichtungen und Ritualstätte von Palpatine befunden haben mussten, die wichtig für Palpatines Sith-Herrschaftspläne waren. Was die Größe der Sith-Flotte betrifft, so habe ich das im Film offenbar überhört, als Poe das gesagt hat. Aber ist es vielelicht wirklich so, wie du gesagt hattest. Das Poe mit seiner Aussage wohl nicht die Flotte der Ersten Ordnung mit der Sith-Flotte vergleicht, sondern durch die Aussage erklärt, dass die Sith-Flotte mit der Flotte der Ersten Ordnung zusammen (also beide Flotten zur Letzten Ordnung vereint, wie du schon sagtest ) die größte Flotte der Galaxis ergibt (was sie aber ohnehin schon vorher war, wie ich meine, also die Erste Ordnung. Auch vor Episode 9 und schon seit Episode 8 war, wie du richtig sagtest, die erste Ordnung an der Vorherrschaft und hatte eine riesige Flotte). Vieleixht bin ich nicht jedem Punkt eurer Diskussion gefolgt, da ich jetzt gerade spontan auf eure Kommentare antworte, aber für mich hört es sich schwer an zu glauben, dass die einzelne Flotte, die bei Exegol versammelt ist, so krass viel größer ist als die der Ersten Ordnung. Natürlich war Exegol gross und ich bin davon überzeugt, dass allein im Exegol-Sternensystem genug leerer Raum ist, um zigtausend Flottenteile dort zu stationieren, die man dann aber im Film auch nicht gesehen hat. Klar, die Sith-Flotte war riesig groß und ich denke, mit der Zahl 1500 bis 2000 der Xyston-Sternenzerstörer liegt Bilbo Beutlin gar nicht ma so falsch. Allerdings ist das nichts gegen die 25000 Sternenzerstörer, die das Imperium damals benötigt hatte, um die Galaxis zu kontrollieren. Bei den Millionen Planeten der Galaxis mit eigener Regierung (von den Kernwelten bis zum Outer Rim, wobei diese Outer Rim-Regionen sich ja nie den Imperialen oder republikanischen Gesetzen gefügt hatten), die dem Imperium unterstellt ist, klingt 25000 sogar sehr wenig, aber sicher hatte das Imperium es nijt nötig, jeden ihre Sternenzerstörer auf jedem besetzten Planeten von den Millionen bewohnten Welten zu stationieren. Jedenfalls: Was ich damit sagen will, ist, dass da selbst 2000 zu wenig klingt, denn ich vermute, die Erste Ordung wird auch über mindestens 10000 oder 15000 Sternenzerstörer verfügt haben (um im Zeitraum von Mitte Teil 7, also der Zerstörung des Hosnian-Systems, bis Teil 9 die GANZE Galaxis ähnlich wie das Imperium und mit selber imperialer Effektivität zu erobern und die Welten zu kontrollieren. Und sie hatten ja auch die Hyperraumstrassen gesperrt oder so, wie Zorri Bliss sagte. Die Erste Ordnung musste teilweise sogar wohl noch härter vorgehen als das Imperium), und bei all den Fakten glaube ich nicht wirklich, dass ebenso unbemerkt eine mindestens genauso grosse oder (wie im Film gesagt wird) noch größere Flotte von Pallatines Sith-Lpyalisten bei Exegol erstellt werden konnte. Was dann ja auch 10000 oder 15000 Schiffe sein müssten, um sich der ersten Ordung messen zu können, wenn sie nicht ebenfalls 25000 Sternenzerstörer wie das Inperium produziert hatte. Und diese hohen fünfstelligen Zalen sind mehr als die 2000, die Beutlin bei der Sith-Flotte vermutet hat. Ich halte es aber auch für möglich, dass, wie Spassvogel 89 sagte, mit der Überlegenheit der Sith-Flotte die Kampfkraft dieser gemeint war, denn in Anbetracht dessen, dass die Xyston-Sternenzerstörer praktisch mobile miniaturisierte Todessterne waren, waren sie krasser, weit krasser, als die Schiffe der Ersten Ordnung. Was man ja auch daran sieht, dass Palpatine sagte, er könne die Galaxis mit seinen Xystons in kürzester Zeit erobern bzw. Furcht durch die plötzliche Auslöschung tausender Planeten in den Territorialregionen säen, sodass keine Widwrstände sich mehr bilden. Vielleicht meint Poe ja aber mit seiner Aussage aber einfach die Stärke und Grösse der Sith Flotte und der ersten Ordnung zusammengenommen, also die Letzte Ordnung als Kombination und Mischung beider Flotten zusammen. Ich hoffe, ich konnte eure Diskussion gut folgen. Finde das Thema jedenfalls sehr interessant. Was auch immer das Geheimnis hinter den Zahlen von all dem ist, es wird gute Gründe dafür geben, warum bestimmte Dinge so sind, wie sie sind. Und vielleicht werden wir viele Antworten in Büchern etc. bekommen, vor allem, was Palpatines Plan betrifft. Und auch, wie genau das mit den illegalen Geldern funktioniert haben könnte, was du ja schon angesprochen hast, und wie sie zur Finanzerung der Ersten Ordnung genutzt wurden und wie sie zur Finanzierung der Sith-Flotte bei Exegol genutzt wurde. Bei Letzerem musste Palpatine, denke ich, besonders vorsichtig sein, um das Geheimnis seiner Sith-Flotte geheim zu halten und langfristig für seinen finalen Angriff in Teil 9 hüten zu können. Das wäre vielleicht wohl auch ein Argument, warum Palpatine den Bau der Sith-Flotte bereits vor Teil 4 angeordnet haben könnte, was ich wirklich ebenfalls als eindeutigen Story-Fakt bevorzugen würde. Vor allem, falls dies wirklich nicht in dem Begleitbuch zu Teil 9 konkret gesagt wird, wann die Flotte gebaut wurde. Ich denke aber auch, dass Palpatine Exegol und die Sith-Loyalosten lange vor Episode 6 und 4 kannte. Vielleicht kannte selbst sein Meister Plagueis Exegol und mit der Regel der Zwei wurde das Geheimnis un diesen Ort von Lehrling zu Lehrling weitergetragen. Wir können auf jeden Fall auch davon ausgehen, dass Vader Exegol auch kannte und vermutlich auch einmal dort gewesen ist. Denn immerhin war es der Sith-Wegfinder in den Ruinen von Vaders Schloss, der Kylo Ren nach Exegol geführt hat. Wenn Vader also einst im Besitz des Wegfinders gewesen war, dann wird er wohl noch zu Lebzeiten als Sidious' dunkler Schüler nach Exegol gereist sein, oder was denkt ihr?

      Phil HeierPhil HeierVor 9 Monate
    • @Bilbo Beutlin Doch das wird im Beiwerk erklärt, er war von Anfang an in den Plan eingeweiht und wusste das Palpatin noch existierte, nachdem dieser von den Sith Loyalisten geretten/geborgen wurde. Das mit dem Dienst im Imperium ist richtig und im Beiwerk wurde noch erwähnt, das in dieser Zeit Palpatin wegen seiner Leistungen auf ihn aufmerksam wurde. Es wird im Beiwerk leider nicht genau erklärt, wann der Bau dieser Flotte begonnen hat. Vieles deutet darauf hin, das es etwa zum selben Zeitpunkt wie mit der ersten ordnung begann, es wird aber nie genau geklärt. Deine Theorie, das mit dem Bau schon früher begonnen wurde, kann durchaus stimmen, erade weil es eher unwahrscheinlich klingt, das die Loyalisten das alles mit nur einem Planeten geschafft habe. Auf der anderen Seite wird wiederum aber im Beiwerk gesagt, das die gesamte Besatzung und alle Truppen der Sith Loyalisten, also Schiffscrew und Sith Trooper, alle von Exegol stammen sollen, was wiederum schon eigenartig klingt, wenn mit dem Bau schon früher begonnen wurde. Auch heißt es, das die Flotte komplett auf bzw bei Exegol gebaut wurde und nicht, z.b. auf Kuat. Leider wird im beiwerk nicht wirklich aufgeklärt, wie diese riesige Flotte entstand, aber vielleicht wird es noch in einem der folgenen Bücher dazu geklärt. Zumindestens kann deine Theorie noch stimmen.😉

      Spassvogel89Spassvogel89Vor 9 Monate
    • @Spassvogel89 Das mit den illegalen Geldern ist eine interessante und sehr plausible Theorie. Aber General Pryde wusste glaube ich nicht vom Überleben Palpatines. Er hat sich ihm aber sofort unterworfen, da er ihm, wie er ja auch im Film erwähnt, schon während den Zeiten des Imperiums gedient hat. Und sofern das nicht im Beiwerk widerlegt wird, ist meine Sternenschmiede-Theorie ja noch am Leben, was möglicherweise eine Erklärung dafür wäre, dass ein einziger Planet so etwas großes schaffen kann.

      Bilbo BeutlinBilbo BeutlinVor 9 Monate
  • Hmm

    ProGamer YTProGamer YTVor 9 Monate
  • Palpatine hat mit der Rebuplik und den Separatisten, und dem Widerstand und der Ersten Ordnung Schach gespielt

    Albert HüttelAlbert HüttelVor 9 Monate
    • @Albert Hüttel Warum sollte er? Ohne den Widerstand hätte er keine Gegner gehabt, die sie an seinem Vorhaben rumwackeln....

      KontarnaKontarnaVor 9 Monate
    • @Bilbo Beutlin hast recht, wollte die nur als gegenstück haben

      Albert HüttelAlbert HüttelVor 9 Monate
    • Nicht mit dem Widerstand und der ersten Ordnung, da er den Widerstand nicht unter Kontrolle hatte

      Bilbo BeutlinBilbo BeutlinVor 9 Monate
  • Der Film war am Ende gut sehr gut also das mit Anakin war am besten wo man die Stimme aller Jedi Ritter hörte

    Black Dragon Ros'e RoseBlack Dragon Ros'e RoseVor 9 Monate
    • @Hauruck 2 Weils einfach reinster Fanservice ist...

      KontarnaKontarnaVor 9 Monate
    • JJ abrams wollte ja zuerst das alle due jedi als machtgeist erscheinen doch Disney wollte das irgend wie nicht.

      Hauruck 2Hauruck 2Vor 9 Monate
    • Man sollte eigentlich die Macht Geister sehen aber danke disney

      DenizDenizVor 9 Monate
  • Warum ist die Riesenflotte genau dann wenn die Endschlacht kommt in einer so miserablen Position? Warum kann man die gesamte Flotte wieder mal mit einem einzigen Angriff zerstören? Warum haben die Riesenschiffe mal wieder so hart abgekackt? Fragen wie diese verderben mir den Spaß am Film.

    Gaius WyrdenGaius WyrdenVor 9 Monate
    • @Deniz Bitte? Ich erwarte kein perfektes deutsch, aber sschreib bitte schon so deutlich das ich dein Argument lesen kann. Palpatine hätte die Flotte leicht viel früher in Bereitschaft versetzen können.

      Gaius WyrdenGaius WyrdenVor 7 Monate
    • @Gaius Wyrden wie es wurde doch gesagt wie lange es dauern wird bis sie starten und die Jäger sind genau dann genommen als sie felihen wollten also deine Logik =0

      DenizDenizVor 9 Monate
    • @Deniz Man hätte die ganze Flotte schon viel früher aus der Atmosphäre holen und in die optimale Abwehrformation bringen können, stattdessen sind sie genau dann wenn die Guten angreifen in der allerschlechtesten Position.

      Gaius WyrdenGaius WyrdenVor 9 Monate
    • @Siegfried J Genau das habe ich mich auch gefragt. Außerdem hatten die ja auch ganz viele Jäger

      Gaius WyrdenGaius WyrdenVor 9 Monate
    • Das ist einfach die Geschichte. Die Final Order kriegt super heftige Kanonen, aber dafür einen roten Nebel vor die Nase gesetzt und dadurch eine erschwerte Navigation...

      KontarnaKontarnaVor 9 Monate
  • Warum sollte er auch? Mit der Macht? Er hatte genug Zeit. Eure Theorie finde ich cool, was mir auch helfen würde, warum die Sith Trooper solche Flaschen waren.

    L LL LVor 9 Monate
  • Ein Frage die vielleicht gut für ein Video ist: was geschah auf der Klonstation auf Kamino nach der Order 66?

    M. A. D.M. A. D.Vor 9 Monate
    • @Caliipto und das geschah auf Geonosis?

      L LL LVor 8 Monate
    • @Militär HistorischeGeschichte oh OK aber trzd krank irgendwie

      CaliiptoCaliiptoVor 9 Monate
    • @Caliipto die Kaminoeaner haben eine neue Klonarmee geschaffen aber keine Jango fett klone. Da seine DNA glaub ich so gut wie aufgebraucht wurde sein genmaterial. Ein neuer Kopfgeldjäger soweit ich weiß ließ sich klonen diese klone waren aber nicht annähernd so gut wie die jango Klone. Diese neuen klone wurden notdürftig ausgebildet und nutzten alte phase 1 und 2 rüstungen. Und ja das imperium beendete den aufstand sie 501st. Wurde von Boba Fett angeführt.

      Militär HistorischeGeschichteMilitär HistorischeGeschichteVor 9 Monate
    • @212th - Tom & Taha 😍❤️

      CaliiptoCaliiptoVor 9 Monate
    • @[Arox] lucawoolf ja ich weiß, hab ja auch geschrieben dass es ein what if ist. Aber es kann einem ne ungefäre idee geben was dort geschah.

      Held der LegosteineHeld der LegosteineVor 9 Monate
  • Was ist eigentlich mit Rey am Ende? Ich habe so eine Vermutung, dass Rey schwanger durch Ben Skywalker wurde.(Macht...) Könnte das sein ?

    Dehbn44HDDehbn44HDVor 9 Monate
    • War ja eine Vermutung und ich habe ja nie gesagt, dass Rey durch einen Kuss von Ben schwanger wird. Die Vermutung basierte eher auf der Szene, als er sie heilte (Bauch,Hand..).

      Dehbn44HDDehbn44HDVor 9 Monate
    • @Dehbn44HD Oh man, hast du Vorstellungen. Sie küssen sich einmal und Rey ist direkt schwanger... Na klar... Logisch.

      KontarnaKontarnaVor 9 Monate
    • Dehbn44HD ja aber die Skywalker Saga ist offiziell beendet also würde das 0 Sinn machen

      TimTimVor 9 Monate
    • Suddenblood666 _ des stimmt ja, aber dan wäre des Kind rein theoretisch ein Skywalker .

      Dehbn44HDDehbn44HDVor 9 Monate
    • @Dehbn44HD Naja:/ Sogesehen ist sie ja keine Skywalker und geheiratet haben sie nie

      Yso SuddenYso SuddenVor 9 Monate
  • Who are you? Rey Rey who? *Jar Jar Binks forceghost* Rey Rey Binks

    Elias ZöllerElias ZöllerVor 9 Monate
    • Joe.. Joe who? Joe mamma

      UnknownDriftUnknownDriftVor 9 Monate
  • Ich fand in episode 9 das Palpatine zu schnell gestorben ist aber der film war klasse

    Flame JohnFlame JohnVor 9 Monate
    • @Deniz also du willst sagen das Episode 9 der beste Star Wars Film bisher ist ? Sorry aber dann ist dir nicht mehr zu helfen 😂

      Geht DichnichtsanGeht DichnichtsanVor Monat
    • @Just_A_User361 mal mehr mal weniger, kann man sich drüber streiten, hätte mich wahrscheinlich weniger gestört, wenn ich den neuen Rollen mehr abkaufen könnte, aber die meistensind für mich nichtssagend, albern oder einfach nur unnötig.

      L LL LVor 8 Monate
    • @Deniz ich schrieb einer der absoluten Schlüsselfiguren. Natürlich geht es auch mir nich nur um Palpatine. Ich mag fast alle Charaktere (abseits der Sequels) und neben Palpatine liebe ich auch Vader, Kenobi und Solo ganu doll :)

      L LL LVor 8 Monate
    • @g g ok fand ich nicht so der Film sollte laut jj 3.30 stunden gehen wer auch besser gewesen aber danke disney

      DenizDenizVor 9 Monate
    • @Deniz ich spreche nicht von Legends und auch nicht vom Kanon ich rede über die gane Handlung des Filmes die einfach schlecht war.

      g gg gVor 9 Monate
  • Warte fällt mir erst jetzt auf aber was hat denn palpatin gespürt er hat ja was dunkles gespürt und wir dachten es wäre snoke aber wer oder was war das dann was er gespürt hat?

    ArgusArgusVor 9 Monate
    • @Kontarna Es hieß immer die Ritter von Ren, da darf man doch annehmen, dass er ihr Boss ist und sie für ihn kämpfen oder? Wenn, dann haben sie sich ihm entsagt aber warum? Und wer sind die? ich dachte zeitweise es wären ehemalige Schüler von Luke, die er mit auf die dunkle Seite zog oder mit dem Tod drohte oder sowas. Sie hatten leider nur coole Kurzszenen im Film die so viel Lust auf mehr gemacht haben, hatte n DarthMaul Gefühl und dann: nehmen Chewie oder Bildszene mit und dann am Ende macht Kylo sie einfach so in einer richtig schlechten Kampfinszenierung platt. Schade drum. Hätte man dann auch ganz entfernen können und sagen. Die Ritter von Ren sind tot. Es war der Widerstand. Zack. Thema abgehackt. Oder aber Palpatine macht sie alle mit nem Blitz platt, um Kylo einzuschüchtern.

      L LL LVor 8 Monate
    • @Olaf Fanboy Also das mit Finn ist nur eine Vermutung von dir oder? Ich gebe zu, sie liegt nahe, aber zum Ende eher Fragen offen zu lassen als zu klären, naja hat Abrams das bei Lost nicht auch gemacht? War er dafür bverantwortlich? Die Arme sahen mir eher recht menschlich aus, die Rey festhielten. Außerdem haben die Eltern sicher nicht diesem Typen ihr Kind anvertraut. Es waren ja nicht so, wie Kylo log, irgendwelche Trinker ohne Gewissen. Das hat Kylo zwar gesagt, dass es eine Erinnerung ist, aber vielelciht hat er es auch nicht soweit verstanden, denn das war reine Lichtmacht, von der er soo viel noch nicht verstand. Im Endeffekt ist es mir egal, hauptsache Ford war noch mal da :) Mir kommt diese Szene mit Chewie so gequetscht vor, besonders weil die Ritter von Ren eh kaum Auftritt bekommen, nach der ganzen Vorankündigung, welche im Film gut gelungen war meiner Meinung. Das hätte sie auch noch etwas stärker gemacht und so auch Kylos Kraft am Ende noch mehr zeigen können. Außerdem so einer wie Chewbacca, der lässt sich nicht einfach mitnehmen, schon gar nicht ohne Begleitung wie Luke, Leia oder Solo, welche ihn beruhigen. Naja im grunde ist Rey mit keinem von denen verwandt und es hätte besser gepasst Kylo da auch stehen zu haben, auch wenn ich kylo einfach nicht mag, wäre aber runder gewesen. Der Satz Skywalker naja geschenkt, ist halt ein Ende und ein schlauer Spruch muss her.

      L LL LVor 8 Monate
    • Argus er hat ren gespürt aus den kylo ren Comics

      Einen Namen zu haben ist nicht NotwendigEinen Namen zu haben ist nicht NotwendigVor 9 Monate
    • @L L Warum solln die Ritter einen konkreten Befehl gehabt haben? Ihr Anführer hat sich von ihnen abgewandt....

      KontarnaKontarnaVor 9 Monate
    • Darth Jar Jar xD

      Zento 77Zento 77Vor 9 Monate
  • Dann hätte doch eine klon armee um so mehr sinn gemacht 🤣🤣 die anderen sind ein witz 🙄🙄🙈

    Kerim RozajacKerim RozajacVor 9 Monate
  • Cooles Video Von wo habt ihr eigentlich die Clips von denn ganzen Filmen Das sind bestimmt nicht nur Trailer

    AlexiosAlexiosVor 9 Monate
    • @Alexios ahh ok

      Madeira UchihaMadeira UchihaVor 9 Monate
    • KitKeks HD ja die meine ich von wo haben die Clips

      AlexiosAlexiosVor 9 Monate
    • Doch das ist alles der Trailer, außer die Clips aus den Alten trillogien

      Madeira UchihaMadeira UchihaVor 9 Monate
  • Wie alt ist Palpatine in Episode 9 wennn man die Jahre seit Episode 6 dazuzählt?

    MoschosoMoschosoVor 9 Monate
    • Geboren wurde er 89 vor javin 4 knapp 130 jahre der schrumpelsack

      Max SchmidtMax SchmidtVor 9 Monate
    • Danke Der alte Sack

      MoschosoMoschosoVor 9 Monate
    • In Episode 6 war er glaub 83 also sozusagen in Episode 9 114 Jahre alt

      Magnus LinderMagnus LinderVor 9 Monate
    • Biologisch gesehen, so alt wie in Episode 6. Da er ja Tot ist und von den Maschinen konserviert wird. Wie alt er wirklich ist, weiß ich aber auch nicht

      Zerbo TrachusZerbo TrachusVor 9 Monate
  • Wie alt ist Palpatine in Episode 9 wennn man die Jahre seit Episode 6 dazuzählt?

    MoschosoMoschosoVor 9 Monate
    • Also ich glaube sein überleben hat viel mit der Welt zwischen den Welten zu tum

      Einen Namen zu haben ist nicht NotwendigEinen Namen zu haben ist nicht NotwendigVor 9 Monate
    • 118 Jahre

      Einen Namen zu haben ist nicht NotwendigEinen Namen zu haben ist nicht NotwendigVor 9 Monate
    • Moschoso ungefähr 130 Jahre

      Fabio BlackFabio BlackVor 9 Monate
  • Könnt ihr mal wieder Clone Wars Videos machen? :)

    TAC ProductionsTAC ProductionsVor 9 Monate
  • Super Video ☺️ Macht weiter so 👍👍👍👍👍

    Arathy SArathy SVor 9 Monate
  • Wird es noch einen Film geben?

    NKS NIKNKS NIKVor 9 Monate
    • @Kontarna keine Ahnung, was du mir sagen willst. Jedenfalls lache ich liebend gerne und versuche auch nie das Kind in mir zu verlieren, aber Star Wars ist für mich nun mal kein Klamauk, allenfalls am Rande. Aber vielleicht bin ich für diese Art von Humor wirklich zu alt.

      L LL LVor 8 Monate
    • @L L Wow... du bist sooooooo erwachsen. Vielleicht sollte man einfach die Altersgrenze nicht auf biologische Natur, sondern geistige Reife festlegen. Dann bleiben die ganzen Valiumtabletten mal schön draußen...

      KontarnaKontarnaVor 9 Monate
    • @Alexios wers glaubt. Mandalrien, Kenobi, Rogoue one spielt alles immer noch in der bekannten Zeit. Old Republic wurde erst verschmäht, dann wurden die Game of thrones Macher gefeuert, weil sie nicht nur mit Disney arbeiteten. Ich denke etwas frischer Wind in Sachen ferner Vergangenheit wäre sehr gut, dann würde sowas wie mit Episode 8 nicht passieren, es sei denn die SPacken packen wieder ihren dummen Humor rein, das würde sich in old republics noch um ein tausendfaches mehr beißen. bringt es doch ruhig mal ab 16 raus, es gibt so viele erwachsene Fans, die die Kinderkacke satt haben. Und nein es gibt sogar Spiele ab 16 und 18, also bitte kein Blabla, Star Wars war immer für Kinder, klar kaltblütiges Morden und Köpfe ab, tiefpolitische Verstrickungen darauf stehn die Kids

      L LL LVor 9 Monate
    • Ja Aber sie Skywalker Saga ist nach der letzten staffel clone wars abgeschlossen

      zpas.lpzpas.lpVor 9 Monate
    • Ja wird es aber nicht von Teil 9 aus Nur noch Vergangenheit

      AlexiosAlexiosVor 9 Monate
  • Hi

    Abdul HalawehAbdul HalawehVor 9 Monate
    • Hey :)

      212th - Tom & Taha212th - Tom & TahaVor 9 Monate
    • Hey:*

      Julian JustusJulian JustusVor 9 Monate
  • Erst liken dann schauen

    Senix_ HDSenix_ HDVor 9 Monate
  • Ich finde Palpatine wurde in Episode 9 nicht richtig dargestellt und auch nicht genug beachtet. Hoffe daher das wir bald einen Roman oder vielleicht sogar einen Film über Palpatine und seine Entwicklung zwischen den Filmen bekommen

    TimeBre4kerTimeBre4kerVor 9 Monate
    • ... ich glaube auch dass so ein Film richtig gut währe, die ganze Komplotts im Hintergrund würden dann erklärt ...

      Meister der SteineMeister der SteineVor 9 Monate
    • Ne da kann man nicht so viel Spielzeug verkaufen

      TimTimVor 9 Monate
    • Palpatine a Star Wars Story.

      H KH KVor 9 Monate
    • und auch vor den fimlen wie er zur Macht und zu den Sith kam und seine Ausbildung bei seinem Meister den er getötet hat

      advocatus Leorioadvocatus LeorioVor 9 Monate
  • Achtung in diesem video gibt es spoiler zum film ne echt digga der titel des videos ist ein spoiler

    abreagierfer botabreagierfer botVor 9 Monate
    • Ich wüsst mal gern wo das ein spoiler ist,ausserdem ist der film schon seit etwas mehr als ein paar tagen draußen

      Yso SuddenYso SuddenVor 9 Monate
    • Ist kein Spoiler

      Johannes TollJohannes TollVor 9 Monate
    • abreagierfer bot Das ist kein Spoiler.

      Monkey D. RuffyMonkey D. RuffyVor 9 Monate
    • Aber der Film ist schon fast einen Monat draußen

      MoschosoMoschosoVor 9 Monate
  • Dankeee❤

    SlayerッSlayerッVor 9 Monate
    • Bitte :*

      Julian JustusJulian JustusVor 9 Monate
DEhave